DIE GESCHICHTE VON EINFACH GENIESSEN


Kinder, wie die Zeit vergeht. Diesen Oktober feiern wir bereits unser 15 jähriges Jubiläum! 15 Jahre voller Genussmomente, spannenden sowie witzigen Erlebnissen, vor allem tollen Gästen und Kunden. Denn ohne Sie wäre das alles nicht möglich.

Gründerjahre! Weinseminare, was ist das überhaupt?

2003 hat Bernhard unsere Wein- und Genussschule „einfach geniessen“ gegründet. Ihm wurde der Wein praktisch in die Wiege gelegt. Im Weingut seiner Eltern, das zu den besten der Pfalz zählt und inzwischen von seinen beiden Brüdern geführt wird, hat er in seiner Jugend tatkräftig mitgeholfen.



Zum Start von „einfach geniessen“ war das Konzept eines Weinseminars noch sehr neu und erklärungsbedürftig. Denn Weinseminare unterscheiden sich nach Bernhard’s Auffassung deutlich von Weinproben und Weinverkostungen, wie sie häufig von Weinhändlern durchgeführt werden. Nicht der Verkauf von Wein, sondern handfeste und wirklich relevante Informationen sollen im Mittelpunkt der Seminare stehen. Bei den Grundlagen Weinseminaren lernen die Gäste z. B. alles zum Handling von Wein, wie man ihn verkostet und vor allem, wie man schneller und sicherer zu den Weinen kommt, die einem am besten schmecken. Wichtig ist dabei, dass das Wissen erfrischend, kurzweilig und auf Augenhöhe mit viel Engagement vermittelt wird. Und Spaß muss ein Seminar natürlich machen. Die Gästen sollen sich bei „einfach geniessen“ wohlfühlen, hochklassige Produkte genießen und einen schönen Abend verbringen. Ganz getreu dem Motto: „Wein ist nicht mystisch, kompliziert und schon gar nicht elitär. Wein soll einfach Spaß machen und Ausdruck positiver Lebensfreude sein!“ Die Qualität der Weine in den Seminaren ist Bernhard extrem wichtig. Er selber mag mainstream Weine nicht und packt davon nur ganz wenige auf die Verkostungslisten. Lugana, Pinot Grigio und Co. kann man schließlich an jeder Ecke bekommen. Interessanter sind richtig gute Beispiele großer Wein-Klassiker oder Weine, die noch wenig bekannt und richtige Geheimtipps sind.

2010 wurde bei „einfach geniessen“ das erste Whisky Tasting durchgeführt. Inzwischen gibt es 10 unterschiedliche Veranstaltungen zu Whisky, Gin, Rum und Cognac Tastings sind auch dazu gekommen. Der tolle Erfolg beruht auf dem Wissen, wie man Seminare perfekt gestaltet und vor allem auf dem Engagement sowie Charme der großartigen Spirituosen Referenten!

Ein ganz großes Thema ist in den letzten Jahren für Bernhard und „einfach geniessen“ Champagner geworden. Nicht wegen dem luxuriösen Image, sondern weil Champagner herausragende Weine sein können, wenn sie von kleinen Spitzenwinzern stammen. Bernhard ist jedes Jahr mehrmals in der Champagne und hat gleich zehn unterschiedliche Champagner Seminare entwickelt. An jedem ersten Donnerstag im Monat findet im Studio von „einfach geniessen" auch die Champagner Lounge statt. Die Gäste können dort zwischen 18 und 22 Uhr vorbeikommen und sich glasweise beste Champagner schmecken lassen.

Wohlfühlveranstaltungen in unseren beiden eigenen Locations:

Über 11 Jahre sind wir jetzt auch schon in unserer eigenen Location "einfach geniessen - der Laden“. Nach wie vor fühlen wir uns im Glockenbachviertel sehr wohl. Tagsüber sind wir hier von 12 bis 19 Uhr in unserem Ladengeschäft anzutreffen, verkaufen die ein oder andere Flasche Wein, kümmern uns um unsere Kunden, damit sie das für sie passende Seminar finden und stellen auch schöne, personalisierte Gutscheine aus. Unsere Seminare starten meistens um 19:30 und dann ist hier alles auf die Durchführung von Informations-, Genuss- und Wohlfühlveranstaltungen ausgerichtet. Schon seit ein paar Jahren haben wir uns ab und zu in einer befreundeten Weinhandlung einmietet. Zum einen sind mit den Jahren immer neue spannende Themen hinzugekommen, zum anderen sind die Wochenendtermine sehr beliebt.



Die Räume waren sehr schön, aber etwas zu klein und wir wollten auch hier alles perfekt haben- Das war dann letztlich doch nur in einer zweiten eigenen Location möglich.

So wurde 2016 dann als zweite Location „einfach geniessen - das Studio“ eröffnet. Hier konnten wir nun auch neue Ideen wie zum Beispiel unsere SchmeckExperten Menüs oder das Olivenölseminar mit einem 4 Gang Gabelmenü umsetzen. Zudem haben wir hier etwas mehr Platz für unsere Team- Events und Firmenfeiern. Und alle Jahre wieder führen wir erstklassige Weihnachtsfeiern für viele Firmenkunden durch.

Partner in crime! Zu zweit ist es schöner als allein!

2017 kam Bettina als Miteigentümerin und Geschäftsführerin an Board! 



Nachdem sie bereits seit 2012 die Unternehmenskommunikation verantwortet, ist sie heute zudem die erste Ansprechpartnerin für alle, die individuell genießen oder in ungewöhnlicher Umgebung kreativ arbeiten wollen. Sie kümmert sich von der Planung bis zur Umsetzung um alle Firmenveranstaltungen und Weihnachtsfeiern, vermietet das Studio auch für Tagungen, Meetings oder Presse-Events. Gestartet hatte sie eine klassische Karriere im Marketing mit Studium und mehreren Stationen bei großen Unternehmen. Aber das wurde ihr schnell langweilig und so hat sie ihre Leidenschaft zu Wein sowie guten Speisen zum Beruf gemacht.



Übrigens: Als Geschäftsführer sind wir dabei nicht nur beruflich, sondern auch privat eng verbunden. Mit unseren beiden Töchtern leben wir in Sendling und in unserer eigenen Wohnküche dreht sich vieles um gutes Essen und Trinken!

Dream-Team unsere Referenten sind echte Experten!

Der Abend steht und fällt dann mit dem Seminarleiter. So hat Bernhard am Anfang noch fast alle Seminare selber gehalten. Aber bei heute rund 60 unterschiedlichen Themen von den Weinseminaren für Einsteiger, Wissensdurstige und Genießer , sowie Champagnerseminare und Whisky-, Gin- und Rum-Tastings war das schnell nicht mehr möglich. So umfasst heute unser Team 10 Wein-, Champagner-, Spirituosen- und Bierexperten. Sie alle sind Sommeliers oder Spezialisten, die sich permanent weiterbilden und es verstehen, auf Augenhöhe auf unsere Gäste einzugehen. 



Besonders herauszuheben ist unsere Mitarbeiterin Rebekka Lessing. Sie unterstützt mit viel Leidenschaft bei der täglichen Organisation und der Umsetzung unsere Veranstaltungen, hält mit frischen Aktionen unseren Weinshop „einfachweinkaufen“ am Laufen und ist zudem noch eine klasse Referentin für unsere Genuss-Seminare. Danke dafür!



Zu Tisch mit unseren starken Partnern

Stolz sind wir auch auf unsere starken Partnern rund um das Essen!

Von Anfang an beziehen wir für unsere Seminare von La Tartie die französischen Tartes. Bis heute lieben wir die frischen feinen Happen von Thomas und seiner Frau Aline.

Echte Freunde wurden wir mit dem fast schon legendären Restaurant Broeding. Der Küchenchef Manuel Reheis überzeugt seit 20 Jahren mit seinem Team durch Klarheit und Präzision auf dem Teller. Kein Wunder, dass sie 2018 bei TripAdvisor zum besten Restaurant Deutschlands gewählt wurden. Was für ein großes Glück, dass Manuel’s Köche, manchmal auch er selbst, für unsere SchmeckExperten Dinner und bei den Firmenfeiern mit Menü an den Töpfen stehen! Sie möchten ihn mal aus dem Nähkästchen plaudern hören? Dann erleben Sie ihn, wenn er beim nächsten „Chefs Table im Studio“ kocht, sich mit an den Tisch setzt und das ein oder andere Küchengeheimnis preis gibt. Bernhard kümmert sich um die Weine und greift dazu tief in seinen persönlichen Weinvorrat.





Im Frischeparadies kaufen wir mit größtem Vergnügen hervorragenden Käse für die Wein & Käse Workshops ein. Zudem landen regelmäßig noch viele weitere wahnsinnig gute Leckereien in unserem Einkaufswagen. Seit einiger Zeit ist Bernhard auch der Weinfachmann für die Weinquickies des Frischeparadies. Wussten Sie, dass man dort auch als Privatperson einkaufen kann? Die neue Fischtheke ist eine Wucht!

Unser Versprechen für die nächsten 15 Jahre

Am Wichtigsten sind uns natürlich unsere Gäste. Wir möchten, dass Sie sich rundum bei uns wohlfühlen und wir Sie mit unseren Themen begeistern. Dabei werden wir weiterhin QUALITÄT, PROFESSIONALITÄT und KOMPETENZ mit Großbuchstaben schreiben!